Erfolgreiche Kreismeisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden die Kreismeisterschaften der Damen und Herren in Raisdorf statt. In fünf Leistungsklassen traten die Athleten über zwei Tage verteilt in Einzel-, Doppel- und Mixed-Wettbewerben an. Es waren zahlreiche Spieler des PTSV mit von der Partie und die Chancen auf den ein oder anderen Podiumsplatz standen nicht schlecht.

Der Samstag stand deutlich im Zeichen des Preetzer TSV. Lennart Hay holte sich den Titel im B-Einzel durch einen Sieg im Endspiel gegen Jonas Matusek. Denny Braun holte hier den dritten Platz. Auch im Herren Doppel waren PTSVer unter sich: Lennart Hay und Denny Braun bezwangen Jonas Matusek und Jürgen Weiß. Im Mixed siegte Lennart Hay mit Pia Borchers in fünf Sätzen gegen Dorith Perry (Schönberg) und Jürgen Weiß. Denny Braun holte hier zusammen mit Carine Ringe (Schönkirchen) den dritten Platz. In der D-Klasse holte sich der Nachwuchsspieler Fynn Thore Peters sowohl den Titel im Einzel als auch zusammen mit Hinnerk Voß den Titel im Doppel.

Am Sonntag überzeugte Marius Margraf durch eine starke Leistung in der Klasse Herren C und musste sich erst im Halbfinale gegen den späteren Finalsieger Riecken geschlagen geben. In der E-Klasse fanden beide Finalspiele mit Preetzer Beteiligung statt, der Titel blieb hier jedoch aus. Jan Langmak wurde zweiter im Einzel und im Doppel an der Seite von Peter Reuter. In der A-Klasse stand mit Axel Pirsig (3.) ebenfalls ein Preetzer auf dem Podest, der auch im Doppel mit Gerd Steppan erfolgreich war (ebenfalls 3.). Bei den Damen A belegten Mona Behnke und Karin Rupprecht die Plätze 2 und 3 und im Doppel gemeinsam den 2. Platz. Das A-Mixed-Finale fand auch unter Preetzer Beteiligung statt, hier gewann die Paarung Heuck / Rupprecht gegen Röhling / Weiß.

Am Nikolaus-Wochenende (6./7.12.) folgen die Bezirksmeisterschaften, bei denen ebenfalls einige Preetzer Spieler antreten werden.