Kategorie: PTSV I

Nick Rother wird Vizelandesranglistensieger!

Mit einer sehr starken Leistung trumpfte Nick Rother an diesem Wochenende beim Landesranglistenturnier der Jungen in Aukrug auf.

Lediglich gegen Samuel Albrecht (Friedrichsgabe) unterlag Nick trotz ansprechender Leistung mit 1:3, alle anderen Spiele gewann er souverän. Am Ende heißt das: Platz 2!

Die Tischtennisabteilung des Preetzer TSV gratuliert Nick zu dieser hervorragenden Leistung!

Heißes Derby zum Saisonauftakt in der Oberliga

Am Samstag, den 09.09.2017 startet unsere 1. Herrenmannschaft auswärts bei der FT Eiche Kiel in die neue Oberligasaison 2017/2018. Spielbeginn in der Sporthalle am Hardenberger Teich in Kiel-Mettenhof ist um 15:00 Uhr.

Im letzten Jahr erreichte unsere Mannschaft auswärts gegen Eiche ein unentschieden und im Rückrundenheimspiel einen 9:5 Sieg. Für die neue Saison hat sich Eiche mit Emil Madsen an Position 1 verstärkt. Die Mannschaft wird dadurch nochmal erheblich stärker. Auf Preetzer Seite wird Landeskaderathlet Nick Rother sein Debüt feiern, der in der letzten Saison noch im oberen Paarkreuz der Verbandsliga in Fockbek aufschlug. Die Zuschauer erwartet mit Sicherheit ein spannendes Derby.

Bedauerlicherweise hat der vom DTTB eingesetzte Staffelleiter bei der Spielansetzung keine Rücksicht auf das parallel in Preetz stattfindende Special Olympics Turnier genommen. Viele Preetzer Fans, die bei dem Turnier als Helfer eingebunden sind, können daher das Spiel in Kiel nicht verfolgen.

Mehr Infos zur Oberligasaison 2017/2018 können unter dem Menüpunkt Oberliga nachgelesen werden.

Oberliga aktuell: Derbysieg – Klassenerhalt so gut wie sicher

Mit Spannung wurde bei vielen Tischtennisfans in der Region das Duell zwischen unserer 1. Herren und den Sportfreunden von der FT Eiche Kiel erwartet. Für beide Mannschaften ging es gestern Nachmittag in der Wilhelminenhalle um wichtige Punkte im Kampf um den Verbleib in der Oberliga Nord-Ost. Nach knapp 4 Stunden Spielzeit setzte sich der PTSV vor rund 50 Zuschauern mit 9:5 durch.

Die Gäste traten ohne ihre Nr. 2 (René Ahrensdorf) an, erwischten aber den deutlich besseren Start. Nach 1:2 in den Doppeln gingen auch beide Punkte im oberen PK an Eiche Kiel, sodass es sehr schnell 1:4 gegen den PTSV stand. Mit einer kämpferisch und spielerisch überzeugenden Leistung leitete dann aber das mittlere PK, Lasse Staack und Matthias Grothkopp, die Wende ein. Aus dem 1:4 wurde ein 7:4, auch im unteren PK und oberen PK wurde schließlich doppelt gepunktet. Den Schlussstrich zog dann Carsten Vonnekold mit dem Siegpunkt gegen Florian Peters.

Mit 9:13 Punkten belegt der Preetzer TSV nun Rang 5 in der Tabelle. Auch wenn theoretisch noch alles möglich ist, sollte unser Spitzenteam mit dem Abstieg nun nichts mehr zu tun haben.

Zum Spielbericht in Click-TT
Nächstes Spiel:
18.03.2017, 12:00 Uhr, Füchse Berlin II – Preetzer TSV

Nächstes Heimspiel:
01.04.2017, 15:00 Uhr, Preetzer TSV – Hertha BSC Berlin

 

 

 

Kurz notiert: PTSV mit 4 Teilnehmern bei den LMS der Herren

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der Herren am 21. und 22. Januar in Brokstedt (Kreis Steinburg) ist der PTSV mit vier Teilnehmern vertreten. Laase Staack, Christoph Hundhausen, Matthias und Grothkopp und Thore Zeugke werden für den PTSV aufschlagen.

Auslosung Herren Einzel
Auslosung Herren Doppel

Wir wünschen unseren Teilnehmern viel Erfolg und drücken natürlich die Daumen für gute Platzierungen!

Drei Punkte aus zwei Spielen – 1. Herren klettert auf Rang 5

Drei wichtige Punkte sammelte unsere 1. Herrenmannschaft in der Oberligastaffel am Wochenende gegen FT Eiche Kiel und den TSV Bargteheide II. Damit kletterte das Team auf Platz 5 der Tabelle in der Oberliga Nord-Ost.

Am Samstag startete die Mannschaft in Bestbesetzung bei den Sportfreunden von Eiche Kiel.
Im Verlaufe des Spiels konnte sich keine Mannschaft so richtig absetzen, es war stets sehr eng. Nach knapp viereinhalb Stunden endete das Match folgerichtig 8:8 unentschieden. Leider verletzte sich Carsten Vonnekold in seinem ersten Einzel , sodass er das zweite Spiel nur gehandicapt antreten konnte. Wir wünschen gute Besserung!

Zum Spielbericht bei Click-TT

Am Sonntag erwartete die Mannschaft (Tim Wamser rückte für den verletzten Carsten Vonnekold auf) die Regionalligareserve des TSV Bargteheide. Unsere Jungs zeigten von Anfang an deutlich, dass die beiden Punkte heute in Preetz bleiben sollten. Am Ende stand ein deutliches 9:2 auf der Ergebnistafel.

Zum Spielbericht bei Click-TT

Wichtige Spiele für 1. Herrenmannschaft

Nach fünf Spieltagen rangiert unser Spitzenteam auf Platz 7 in der Tabelle der Oberliga Nord-Ost (2:8 Punkte). Am kommenden Wochenende stehen für die erste Mannschaft nun zwei ganz wichtige Spiele an:

Samstag, 26.11.2016, 14:00 Uhr – Auswärts bei der FT Eiche Kiel
Derbytime! Gegen die FT Eiche Kiel geht es gegen den Tabellenachten (2:10 Punkte, Relegationsplatz). Erster Aufschlag ist um 14:00 Uhr in der Sporthalle am Heidenberger Teich,http://www.ptsv-tt.de/wordpress/wp-admin/post.php?post=1210&action=edit&message=1
Skagenweg 25, 24109 Kiel-Mettenhof.

Sonntag, 27.11.2016, 13:00 Uhr – Heimspiel gegen den TSV Bargteheide II
Nur einen Tag später steht um 13:00 Uhr das nächste Heimspiel an. Die Regionalligareserve des TSV Bargteheide wird seine Visitenkarte in der Wilhelminenhalle abgeben. Mit 4:8 Punkte nimmt Bargteheide gegenwärtig Tabellenplatz 5 ein.

„In den bisherigen Spielen haben wir mit Ausnahme von Parchim nur gegen die Teams gespielt, die wir in der oberen Tabellenhälfte erwartet haben. Jetzt schlägt die Stunde der Wahrheit. Gegen Eiche, Bargteheide und auch gegen SSC Hagen Ahrensburg am 11.12. wollen wir unsere Chancen suchen und jeweils doppelt punkten“, formuliert Abteilungsleiter Hendrik Schwinghammer die Erwartungshaltung. „Unser Team wird in beiden Spielen in Bestbesetzung auflaufen und freut sich über zahlreiche Zuschauer!“

Zur Tabelle in der Oberliga Nord-Ost

Ankündigung: 1. Herren gegen Füchse Berlin II

Am morgigen Samstag, den 12.11.16 empfängt unsere Oberliga-Mannschaft die zweite Mannschaft der Füchse Berlin ab 15:00 in der heimischen Wilhelminenhalle. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer, die unser Team dabei unterstützen, die nächsten Punkte einzufahren.

oberliga-plakat-einzelspiel-vs-fuechse-berlin

1. Heimspiel in der Oberliga

Am Samstag, 05.11.2016 um 15 Uhr findet für den Preetzer TSV das erste Oberligaheimspiel seit vielen Jahren statt. Gegner ist die favorisierte Mannschaft der TTG 207 Ahrensburg, die in der vergangenen Saison nur knapp am Aufstieg in die Regionalliga gescheitert ist und sich diese Saison noch weiter verstärkt hat.

Da uns leider kurzfristig die Wilhelminenhalle nicht zur Verfügung steht, wird das Spiel in der Sporthalle am Heidenberger Teich, Skagenweg 25, 24109 Kiel-Mettenhof, ausgetragen.