Kategorie: PTSV I

1. Herren: Sieg und Niederlage zum Saisonauftakt

Mit 2:2 Punkten endet der Saisonauftakt in der Oberliga für das Preetzer Topteam.

Während man am gestrigen Samstag sehr starken Rostockern zum deutlichen Sieg (9:2) gratulieren musste, lief es heute deutlich besser. Mit 9:3 gewannen unsere Mannen bei Aufbau Parchim. Nach ausgeglichenem Beginn (2:2, 3:3) setzte sich unser Team immer mehr ab und fuhr schlussendlich die ersten Oberligapunkte für den PTSV seit vielen Jahren ein.

Spielbericht Rostock

Spielbericht Parchim

Im nächsten Spiel ist der Preetzer TSV am 8. Oktober um 15:00 Uhr zu Gast bei Hertha BSC Berlin II. Die Berliner sind mit einem knappen 9:7 Auswärtserfolg gegen Bargteheide in die Saison gestartet.

 

1. Herren startet Mission Oberliga

Die 1. Herren mit neuen Trikots. Unser Dank geht an unseren Partner und Sponsor Sport Schwitalla!
Die 1. Herren mit neuen Trikots. Unser Dank geht an unseren Partner und Sponsor Sport Schwitalla! (Es fehlen: Timo Arendt und Carsten Vonnekold)

Mit zwei wichtigen Spielen in Rostock (Samstag, 24.09.2016, 15:00 Uhr) und Parchim (Sonntag, 25.09.2016, 14:00 Uhr) beginnt an diesem Wochenende die Saison für die 1. Herren in der Oberliga Nord-Ost.

„Wir werden zu Saisonbeginn direkt gefordert“, berichtet Mannschaftsführer Mathias Grothkopp. Ziel ist es, so früh wie möglich den Verbleib in der Spielklasse zu sichern und sich in der Liga zu etablieren. „Favoriten in der Liga sind sicher TTG 207 Ahrensburg und die beiden Berliner Mannschaften Hertha und Füchse. In allen anderen Spielen rechnen wir uns gute Chancen aus“, ergänzt Abteilungsleiter Hendrik Schwinghammer.

Die Mannschaft hat ihr Gesicht im Vergleich zur letzten Saison nicht nennenswert verändert. Einziger Neuzugang ist der 19-jährige Lasse Staack, der in der letzten Saison noch das Trikot des SV Friedrichsort trug. Lasse spielt an Position drei und wird auch Einsätze im oberen Paarkreuz erhalten, da Timo Arendt studienbedingt nach Leipzig gezogen ist und daher nicht jedes Spiel zur Verfügung steht.

Das erste Heimspiel steht übrigens erst am 5. November an. Jetzt heißt es aber erst einmal: Volle Konzentration auf Rostock und Parchim!

Alle Informationen zur Oberliga Nord-Ost sind auf der Seiten von Click-TT zu finden: Oberliga Nord-Ost bei Click-TT

9. Platz für Mathias Grothkopp auf Landesendrangliste

Mathias Grothkopp vom Preetzer TSV (1. Herren) hat bei der Landesendrangliste der Herren den 9. Platz belegt. Mit einer Bilanz von 2:8 Spielen ließ er Luca Meder (Bargteheide), Jan Cyrullies (Gut-Heil Wrist) und Massi Habib (Siek) hinter sich. Die Startberechtigung für die Endrangliste hatte sich Matthias durch eine gute Platzierung bei der Vorrangliste erspielt.

Mathias Grothkopp qualifiziert sich für Landesendrangliste

Bereits am letzten Wochenende konnte sich Matthias Grothkopp für die Landesrangliste qualifizieren. In einem hochkarätig besetztem Feld erreichte Matthias den 5. Platz in der Landesvorrangliste, der zum Start bei der Landesrangliste am 17./18. September in Nortorf berechtigt. Wir gratulieren zu dieser starken Leistung!

Matthias schlägt in der kommenden Saison in unserer 1. Herren in der Oberliga auf. Bei diesem und den letzten Ergebnissen kommt Vorfreude auf die kommende Spielzeit auf.

 

Bezirkspokalfinale und Spitzenspiel in der Verbandsoberliga

Am kommenden Samstag, 19. März 2016, 15:00 Uhr, freut sich der Preetzer TSV auf ein besonderes Tischtennisevent in der heimischen Wilhelminenhalle:

In der Verbandsoberliga Nord trifft unsere 1. Herrenmannschaft (Tabellenerster) auf die Mannschaft des SV Friedrichsort (Tabellenzweiter).

Der Gewinner des Spiels wird vermutlich am Ende der Saison die Meisterschaft einfahren! Wir laden alle interessierten Sportfreunde ein, unsere Mannschaft zu unterstützen!

Ebenfalls am Samstag wird die 2. Herrenmannschaft in Kiel um den Bezirkspokal kämpfen! Durch einen Sieg über TV Jahn zog die Mannschaft um Kapitän Lennart Hay in das Final Four ein. Auf dem Weg zum Pokalsieg warten allerdings schwere Gegner aus Aukrug, Lütjenburg und Preetz (Freie Turnerschaft).